Archiv für den Monat: Januar 2011

Vegetarische Ernährung und ihre Vorurteile

Dieses Buch gibt Aufschluss über viele Vorurteile vegetarischer Ernährung. Wissenschaftlich sehr gut beschrieben und eigentlich für Studenten und Lehrende gedacht, wie der Buchdeckel verrät:

Vegetarismus – eine Ernährungsweise und ein Lebensstil: Langjährige Erfahrungen und viele wissenschaftliche Daten belegen, dass sich eine vegetarische Ernährung günstig auf Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft auswirkt. In dieser völlig neu bearbeiteten Auflage liegen die Schwerpunkte auf der Krankheitsprävention und der Versorgungslage von Vegetariern mit Nährstoffen.

Aus dem Inhalt: 
– Historische Entwicklung
– Ernährungsphysiologische Bewertung
– Einfluss auf chronische Krankheiten
– Energie- und Nährstoffversorgung von Vegetariern
– Vegetarismus in verschiedenen Lebensphasen
– Vegetarische Ernährung in der Praxis
– Globale Aspekte

Dieses Buch richtet sich an Studenten und Lehrende der Ernährungswissenschaften, Medizin sowie verwandter Fachgebiete. Angesprochen sind auch Mittlerpersonen in der Beratung sowie alle, die sich für den Vegetarismus interessieren.

Das Buch kann hier bestellt werden: Vegetarische Ernährung